Zum einstellen Ihrer Objekte bieten wir Ihnen zur Zeit 2 Möglichkeiten an:

  1. Senden Sie uns die Eckdaten von den Objekten per Email zu, indem Sie sich bitte an den Feld-Informationen aus der Objekte-Liste orientieren. Das Objekt sollte nicht identifizierbar sein, aber soviele Informationen liefern, das die Kollegen mit diesen auch einen NDA vom Endkunden erwirken können.
  2. Sie können Ihre eigenen Objekte pflegen, d.h. neue anlegen, bestehende ändern oder löschen, wenn Sie auf die folgende Seite wechseln. Achtung: Falls Sie noch keine Objekte eingestellt haben, ist diese Liste natürlich leer, zum einstellen Ihres ersten Objektes klicken Sie einfach auf die erste leere Zeile und links öffnet sich ein Fenster mit „New – Edit  – Delete“. Wählen Sie „new“ aus und legen Sie Ihr erstes Objekt an. Die Seite zum Pflegen Ihrer eigenen Objekte finden Sie hier

Die Spaltenerklärungen für die benötigten Infos finden Sie hier folgend, bitte drucken Sie sich diese Seite aus, damit gelingt das Einpflegen besser!!

Objekte: Spalten-Erklärungen! BITTE AUSDRUCKEN

  • Makler-ID (intern)
    Tragen Sie hier Ihr Partner-Kürzel ein, Bspl. „hcm“    oder „ballwanz“
  • seit (öffentlich)
    Datum der Ersteinstellung (also heute, wenn Sie das gerade lesen und ein Objekt einstellen möchten)
  • Änderung (intern)  GELÖSCHT 07.05.2017
    Die Spalte wurde gelöscht. Stattdessen tragen wir nun im Feld „interne Beschreibung“ das Datum ein falls etwas am Datensatz geändert wurde, Details siehe unten!
  • ID (öffentlich)
    WICHTIG: Die Objekt-Id unter der das Objekt in Zukunft immer zugeordnet wird (Kundenschutz, Interessenten, Kooperations-Geschäfte, Exposé-Name etc.), darf nach Erstanlage nicht mehr geändert werden! Bitte benutzen Sie die ersten 4 Stellen der PLZ des Objektes und ergänzen diese um 2 Buchstaben Ihrer Wahl!
  • Staat (öffentlich)
    Nutzen Sie nur die Schreibweise, die bereits vorgegeben ist (siege oberhalb der Tabelle!) Sie können einen Staat, der noch nicht gelistet ist, auch einfach neu eintragen.
  • Region (öffentlich)
    Das Bundesland im Staat, bitte auf die Schreibweise achten, d.h. die Schreibweise der bestehenden Regionen übernehmen Bspl. „Mecklen-Vorp.“.
    Sie können eine neue Region anlegen, falls noch nicht in der Liste.
  • Stadt (öffentlich)
    Bitte keinen Stadtnamen mehr eintragen, sondern nur noch die Einwohnerzahl und nur eine ashampoo_snap_2016-11-25_10h21m05s_028_der rechts aufgeführten Möglichkeiten eintragen!
    Hintergrund: Auf der öffentlichen Darstellung ist ein Hotel in Herford mit 120 Zimmern recht einfach zu identifizieren und das wollen wir unbedingt vermeiden. Ein Hotelinvestor hat aber gewisse Vorgaben, z.B. Hotels in NRW in Städten ab 50.000 Einwohner. Mit der Eingabe der Einwohnerzahl erreichen wir also beides. Das Objekt ist nicht zu identifizieren und der Investor hat sein Selektions-Kriterium!
    Die Einwohnerzahl ermitteln Sie übrigens ganz einfach über Google: Einfach eingeben Bspl. „Einwohner Lüneburg“ und eigentlich immer als erster Eintrag erscheint die Zahl!
  • Gewerbe (öffentlich)
    Kategorie des Gewerbes angeben, bitte an den vorhandenen orientieren. Wenn Sie eine neue Kategorie einpflegen möchten, stimmen Sie das bitte mit uns ab, Objekte können immer nur einer einzigen Kategorie zugeordnet sein!
  • Privat (öffentlich)
    Kategorie für Privat-Immobilien wie „ETW“, „Bauernhof“, „REH“ etc. Bitte an den vorhandenen orientieren. Wenn Sie eine neue Kategorie einpflegen möchten, stimmen Sie das bitte mit uns ab
  • Beschreibung (öffentlich)
    Kurzbeschreibung des Objektes, präzise mit den wichtigsten Informationen, die nicht in die anderen Spalten passen, aber nicht zu lang! (Wegen Listen-Darstellung, wir möchte da Umbrüche vermeiden)
  • L / S (öffentlich)
    Steht für „Land“ oder „Stadt“      /    befindet sich das Objekt eher in einer ländlichen Region oder in einer größeren Stadt?
  • *  (öffentlich)
    Sterne-Kategorie (hauptsächlich für Hotels gedacht 1 – 5 Sterne)
  • Lage (öffentlich)
    A, B, oder C-Lage in der Region
  • Zustand (öffentlich)
    A, B, oder C-Zustand bedeutet: A=Perfekt,  B=leichte Renovierungen,   C=einiges zu tun
  • Preis (öffentlich)
    Kaufpreis! ohne Nebenkosten immer in EURO, ausländische Objekte (z.B. Schweiz) bitte umrechnen!!
    Bei Pachtobjekten die Höhe einer Monatspacht eintragen
  • Zim. (öffentlich)
    Anzahl der Zimmer
  • Plätze (öffentlich)
    Anzahl der Plätze im Restaurant (ohne Aussen-Bestuhlung oder Konferenzräume)
  • m² (öffentlich)
    Nutzfläche im Haus
  • Grund m² (öffentlich)
    Grundstücksgröße
  • Erwerbsart (öffentlich)
    Kauf, Pacht oder Rendite = Objekt wird mit langfristig bestehendem Pachtvertrag übergeben
  • Miete (öffentlich)
    Miete / Pacht pro Jahr, die gezahlt wird
  • (öffentlich)
    Yield = Nettorendite in % ohne Berücksichtigung von Kaufnebenkosten
  • Faktor (öffentlich)
    Kaufpreis / Netto-Jahresmieteinname  (bei Renditeobjekten)
  • AfA (öffentlich) GELÖSCHT 07.05.2017
    Das Feld wurde gelöscht, da nie benutzt, falls Ihnen die Afa bekannt ist, schreiben Sie diese bitte in die interne Beschreibung
  • S/A (öffentlich)
    Share-Deal oder Asset-Deal Übernahme der Firma / Immobilie möglich. Falls Verhandlungssache und beides möglich bitte „B“ für both eintragen
  • Baujahr (öffentlich)
    Erstellungsjahr der Immobilie, bei General-Sanierungen dieses Jahr angeben
  • Leerst % (öffentlich)
    Betrifft hauptsächlich EKZ, Eingabe der zur Zeit leerstehenden Ladenflächen in %
  • PIA (intern)
    besteht aus 3 Informationen: 1.Stelle = P = Partner, wieviele Makler sind bisher involviert   |   2.Stelle = Innenprovision wird gezahlt in Höhe von ? Prozent   |  3.Stelle = Aussenprovision wird aufgerufen in Höhe von ? Prozent
  • P.frei (intern)
    Wieviel % der Gesamtprovision sind noch zu verteilen an einen Kollegen, der für dieses Objekt einen Interessenten hat
  • IS24 (intern)
    Wir bieten die Veröffentlichung von Objekten in Immoscout24 & Immonet im Rahmen unserer Flatrate an. Wenn Ihr Objekt veröffentlicht werden darf / soll, tragen Sie bitte ein „ja“ ein, andernfalls ein „nein“. Details zum Ablauf finden Sie hier
  • HGX (intern)
    betrifft die Darstellung Ihres Objektes: „H“ erscheint das Objekt nach aussen in der Hotelimmobilien-Liste   |   „G“ erscheint das Objekt nach aussen in der Gewerbeimmobilien-Liste   |   „X“ erscheint das Objekt auf keiner der Listen, die aussen für den Endkunden sichtbar sind. Solche Objekte sind entweder reserviert oder dürfen auf keinen Fall im Internet erscheinen. Partner können aber trotzdem Kontakt zum Liefer-Makler aufnehmen   |  „Z“ bedeutet, dass dieses Objekt nicht mehr lieferbar ist. Aus Gründen der Information steht das Objekt aber noch ca. 6 Monate in der Datenbank. NEUER Hinweis 07.05.2017: Wenn Sie nach vakanten Objekten suchen, achten Sie bei der internen Selektion darauf, im Feld „HGX“ das „G“ oder/ und  „H“ zu aktivieren. Andernfalls erscheinen in der Liste auch alle „X“ -oder „Z“-Objekte die ja nicht unbedingt von Interesse sind.
  • E (intern)
    Exposé: Ein link zu weiteren Informationen des Objektes / Exposé. Diese Spalte erscheint nur intern
  • L (intern)
    Hier kann ein link direkt auf die Homepage des Objektes hinterlegt werden (z.B. bei Hotels, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen)
  • Interne Beschreibung (erscheint nur intern, auf das „+“ klicken zur Anzeige!!!) NEUER Hinweis 07.05.2017
    Weitere Informationen zum Objekt, aktuelle Kurzbeschreibung zum anfüttern eines Kunden, allg. Infos zum Handling, spezielle Vereinbarungen etc. Hier tragen wir nun auch die Historie des Objektes ein, also chronologisch alle Änderungen am Datensatz des Objektes mit Datum / Bearbeiter und Kurzbeschreibung, Bspl:      
  • Interessenten (intern)
    Hier werden aktuelle Interessenten und ein eventl. Kundenschutz hinterlegt. Zum Kundenschutz siehe folgenden Beitrag
  • Objekt-link intern (intern)
    Eine weitere Möglichkeit, einen internen link z.B. auf ein Exposé o.ä. zu pflegen mit dem Unterschied zu den vorherigen links: Dieses Link kann nur derjenige sehen, dem das Objekt „gehört“. er ist also nicht freigeschaltet für die anderen Partner
  • Vermittler (intern)
    Eine weitere Möglichkeit, Daten und Fakten / Vermittler etc. zu einem Objekt anzugeben, welche nur derjenige anschauen kann, der das Objekt eingepflegt hat (also Sie)