Makler Pranger: Immobilien-Finanzierung über ein Kreditinstitut in Kasachstan

Und hier kommt das nächste Versprechen der Immobilien-Finanzierung, ohne Eigenkapital und ohne Anzahlung natürlich.

Initiiert von einem deutschen Vermittler aus Frankfurt/ Main verspricht dieser, jedwede Immobilie oder Projekt über ein Kreditinstitut in Kasachstan finanzieren zu lassen.
Respektive soll man eine Bankgarantie bekommen und mit dieser dann einen Kredit  bei seiner Hausbank erhalten. Erst bei erfolgreichem Abschluss wird dann eine Provision in Höhe von 5% fällig,  die man „natürlich“ vorher in die Kreditsumme einrechnen kann.

Langer Rede, kurzer Sinn: Man trifft sich in Moldawien und erfährt dort!, dass für die Bankgarantie sehr wohl eine Gebühr fällig ist und diese im voraus zu zahlen sein wird. Wir haben diese Gebühr natürlich nicht gezahlt und werden daher wohl nie erfahren, wie die Geschichte endet.  Da sich das Spiel bei 2 unterschiedlichen „Kunden“ jedoch gleich abspielte, können wir nur dringend davon abraten, diese Gebühr zu zahlen, da es natürlich auch keinerlei Referenzkunden gibt.

Wenn in einem laufenden Deal die vorher festgelegten Bedingungen geändert werden, ist immer größte Vorsicht geboten.

Kontaktdaten vom Vermittler auf Anfrage!

 

Die Kundin aus Pakistan . . .

sucht in NRW vorzugsweise ein Hotel, entscheidet sich für eins und drückt den Preis in moderatem & üblichen Rahmen.

Verträge werden vorbereitet und die ganzen Formalitäten dauern über 6 Monate, natürlich ist keiner „schuld an den erheblichen Verzögerungen“, die ganzen Vorbereitungen werden auch fleißig genutzt, um an einen Aufenthalts-Status zu kommen.

Die Finanzierung über die Hausbank des Alt-Eigentümers steht;
1 Tag vor Notartermin eröffnet die „Dame“, dass Sie nochmals in Preisverhandlungen einsteigen will und bietet zum Warmlaufen der Gespräche 75% des im Vorvertrag vereinbarten Preises. Da kommt Freude auf, die Verhandlungen wurden abgebrochen.

Seehausen . . . am schönen Staffelsee

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt anzusehen. Bitte . Noch kein Mitglied? Registieren

Alles Käse . . .

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt anzusehen. Bitte . Noch kein Mitglied? Registieren

Kollegenobjekte scannen und ohne Erlaubnis auf eigener Homepage veröffentlichen geht gar nicht

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt anzusehen. Bitte . Noch kein Mitglied? Registieren

Finger weg

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt anzusehen. Bitte . Noch kein Mitglied? Registieren