Kundenschutz!

Der Kundenschutz ist einer der wichtigsten Punkte in einer Kooperation zwischen 2 Maklern und führt leider häufig zu Streitereien.

Wir sprechen uns daher für einen regiden Kundenschutz aus!
WENN ein Partner eine enge und gute Beziehung zu einem Investor hat, der immer wieder Objekte kauft oder pachtet (bei Hotels z.B. die Hotelketten, bei anderen Gewerbe-Immobilien z.B. ein großer Immobilienfond) dann soll er diesen Kontakt auch pflegen und ausbauen, indem er passende Objekte von Partnern aus unserem Netzwerk in seinem Namen anbieten kann, die nicht so einen engen Kontakt zu diesem Investor haben!

Wie erkennt man nun, ob solch ein Kundenschutz schon vorliegt?
Obwohl Sie bestimmt – und zu Recht – voller Vertrauen in unsere Kooperation starten, möchten Sie sicher nicht das Wichtigste, das Sie als Makler zu bieten haben (Ihre Kunden) hier in Klarnamen veröffentlichen.
Daher haben wir uns ein System überlegt, wie man trotzdem a.) ein Objekt schützen lassen kann und b.) in seinem eigenen Profil hier einen Vermerk mit Verweis auf seine eigenen Kunden hinterlegt:

In der Spalte „Interessenten“ werden die eigenen geschützten Kunden mit einem Kürzel aus Postleitzahl und den ersten beiden Buchstaben der Firma hinterlegt, z. B.  „40156KA“.
Ein Partner aus unserem Verbund kann so Anhand dieses Schlüssels sehr wohl erkennen, ob er den gleichen Kunden hat und braucht es ihm infolgedessen gar nicht mehr anzubieten.

Beispiel unserer Datenbank „Kundenschutz“

wpDataTable with provided ID not found!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.